Psychiatrische und psychogeriatrische Pflege

  • Nachbetreuung nach einer stationären Behandlung
  • Unterstützung im Gestalten der Tages-/Wochenstruktur
  • Krisenintervention
  • Hilfe bei administrativen Angelegenheiten
  • Auf Wunsch Standortgespräch z.B. mit Klient, Psychiater, Sozialdienst, SPITEX usw.
  • Unterstützung bei der Medikamenteneinnahme
  • Stärken der Eigenverantwortung
  • Fördern der Selbstwahrnehmung, Selbstausdruck, Selbstständigkeit

Betreuung

  • Sozialbetreuerische Aufgaben bei Klienten ohne Angehörige
  • Entlastung von Angehörigen