Aktivitäten proviva

Der Förderverein proviva ist aus den SPITEX-Vereinen Buchsi-Oenz, Aarwangen, Schwarzhäusern, Bannwil und Bipp Plus entstanden. Der Verein unterstützt die SPITEX Genossenschaft Oberaargau Land.

PROVIVA engagiert sich bei drei Zielgruppen:

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SPITEX Genossenschaft Oberaargau Land
  • Kundinnen und Kunden der SPITEX Genossenschaft Oberaargau Land
  • Die Öffentlichkeit im Sinne einer «Sorgende Gemeinschaft»


Rückblick auf die Aktivitäten im Jahr 2020
Auf Grund der Covid-Pandemie wurde die Öffentlichkeitsarbeit von proviva für das Jahr 2020 und den ersten Teil des Jahres 2021 sistiert.


Aktivitäten im Jahr 2021

Weiterbildungen der Mitarbeitenden der SPITEX Genossenschaft Oberaargau Land

In der Kinästhetik geht es um die Interaktion durch Berührung und Bewegung. Viele der Spitex- Kunden sind in ihrer Bewegung eingeschränkt. Mit Kinästhetik-Methoden können die Spitex-Mitarbeitenden die Mobilisation der Kundinnen und Kunden verbessern.

Einige Menschen, die Spitex-Hilfe in Anspruch nehmen, leiden an einer Demenz. Um sie optimal betreuen und pflegen zu können, wurden einige Mitarbeitenden in dieser Thematik speziell geschult.

proviva unterstützt finanziell Weiterbildungen für die Mitarbeitenden der SPITEX Genossenschaft Oberaargau Land um die Qualität der Dienstleistungen hoch zu halten.

«Letzte Hilfe» Kurse
«Es geht nicht primär darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.» (Cicley Saunders)

Das Lebensende und das Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Uraltes Wissen zum Sterbegeleit ist verloren gegangen. Der Kurs «Letzte Hilfe» ist ein Angebot für alle, die mehr darüber wissen möchten, was sie für einen Mitmenschen am Ende des Lebens tun können.

proviva unterstützte finanziell die öffentlichen Workshops, welche im Juni 2021 durchgeführt wurden, um die Öffentlichkeit für das Thema Sterbebegleitung zu sensibilisieren.

Engagieren Sie sich mit Ihrer Spende regional.

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie den Förderverein proviva. Besten Dank!

 

Informationen zum Thema Vorsorgeauftrag, die an den Veranstaltungen 2018 präsentiert wurden, finden Sie hier.