Hauswirtschaftliche Leistungen

Die Kosten werden durch die Klientin/den Klienten getragen, sofern sich keine privaten Versicherungen (z.B. Zusatz-Versicherung) beteiligen oder Ergänzungsleistungen bezogen werden.